|

deckprothesen

deckprothesen – was können sie erwarten?

behandlungsplanung

Ihr Zahnarzt macht Röntgenaufnahmen und fertigt ein Modell Ihres Gebisses an, um die genaue Position des Implantats zu bestimmen. Unter Umständen ist eine Knochen- oder Zahnfleischgewebetransplantation erforderlich, damit die Dentalimplantate eingepasst werden können.

implantatplatzierung

Dentalimplantate werden mittels eines relativ schmerzfreien Verfahrens in den Knochen eingesetzt. Knochen und Zahnfleisch müssen erst abheilen, bevor der Zahnersatz fixiert wird. Es kann sein, dass an Ihrem aktuellen Zahnersatz Modifizierungen vorgenommen werden, damit er auf die neuen Dentalimplantate passt. So ist Ihr Zahnersatz funktionstüchtig und die Implantate können heilen.

deckprothesenbefestigung

Ihr Zahnersatz wird, abhängig von Ihrer Behandlung, abschließend auf eine von zwei möglichen Arten fixiert. Sie erhalten von Ihrem Arzt eine neue Deckprothese, die auf Ihren Dentalimplantaten einrastet. Bei einer fortschrittlicheren Behandlungsmethode werden Ihre neuen Deckprothesen mittels Schrauben auf den Dentalimplantaten fixiert.

deckprothesen