|

produkte

Laser-Lok® -mikrorillen

Laser-Lok-mikrorillen

Humanhistologische Untersuchungen zeigen den
apikalen Rand des Saumepithels, unterhalb dessen
ein suprakrestales Bindegewebsattachment an der
Laser-Mikrorillen-Oberfläche stattfindet.11

Laser-Lok von BioHorizons ist die einzige Oberflächenbehandlung, die erwiesenermaßen ein echtes Bindegewebsattachment ermöglicht.11 Laser-Lok ist ein präzises, mit Lasertechnik in die Oberfläche von Dentalimplantaten und Abutments eingearbeitetes Rillenmuster in Zellgröße. Diese einzigartige Oberflächenbehandlung für Abutments und Implantate ist exemplarisch für unsere Hingabe zu evidenzbasierter Forschung und Entwicklung.



Laser-Lok 13 Jahre nach dem Eingriff
Laser-Lok 13 Jahre nach dem Eingriff

Dentalimplantate von BioHorizons garantieren auch nach 13 Jahren ein natürliches Lächeln.

Fallbilder mit freundlicher Genehmigung von Cary A. Shapoff, DDS (Chirurgie); Jeffrey A. Babushkin, DDS (Restauration)

  • Einzige Oberflächenbehandlung, die erwiesenermaßen ein echtes Bindegewebsattachment ermöglicht11
  • Multizentrische prospektive Studie zeigt nur 0,59 mm Knochenverlust gegenüber 1,94 mm bei herkömmlichen Implantaten12
  • Deckprothesen-Studie zeigt nur 0,42 mm Knochenverlust gegenüber 1,13 mm bei Verwendung von NobelReplace™ Select13
  • Über 25 Jahre In-vitro-, Tier- und Humanstudien an renommierten Universitäten14
  • Langzeit-Fallstudie zeigt überlegene Erhaltung von Knochen und Gewebe15


Änderung des
Knochenniveaus (mm)

Knochenverlust       Laser-Lok   Kontrollgruppe

Laser-Lok-Vorteil

Monate postoperativ

Eine 3-jährige multizentrische, prospektive Studie zeigte die
Überlegenheit in der Knochenerhaltung von Laser-Lok gegenüber identischen Implantaten ohne Laser-Lok.12

Nicht in allen Ländern erhältlich.
Klicken Sie hier, um die Referenzen anzuzeigen.