|

unternehmen

geschichte

BioHorizons wurde 1994 im Rahmen von Forschungen an der Universität von Alabama in Birmingham von Carl E. Misch, DDS, Martha Bidez, PhD und Todd Strong, COO von BioHorizons, gegründet. Steve Boggan, der über ein umfangreiches Hintergrundwissen im Bereich Biomedizintechnik verfügt, stieß 1995 zu BioHorizons und übernahm vier Jahre später die Postion des CEO. Mit einer starken Führungsmannschaft und dem Engagement für Wissenschaft, Innovation und Service wurde BioHorizons ein Marktführer in der Dentalimplantologie.
Tapered Internal-dentalimplantate dentalimplantatprodukte
Im Laufe der Jahre hat BioHorizons erfolgreich Dentalimplantatprodukte eingeführt, die praktisch jede chirurgische und prothetische Indikation oder klinische Präferenz abdecken.

  • Das Maestro™-Dentalimplantatsystem (jetzt: External-Implantatsystem) wurde im Frühjahr 1997 eingeführt und hat seitdem in jeder veröffentlichten Studie erfolgreich abgeschnitten.
  • Das Implantat One-piece 3.0 wurde 2003 eingeführt, gefolgt vom Internal-Dentalimplantat im Jahre 2004. Beide Systeme bieten eine größere Oberfläche als herkömmliche Implantate.
  • BioHorizons führte das 2007 Tapered Internal-Dentalimplantat-System ein, das eine hervorragende Primärstabilität und maximalen Knochenerhalt bietet sowie ein gutes Weichgewebeattachment für perfekte Ästhetik.
  • Das zweiteilige Implantat Laser-Lok® 3.0 wurde 2010 speziell für den Einsatz im begrenztem Raum in der ästhetisch wichtigen Zone im vorderen Mund entwickelt und bietet mehr Flexibilität auf engstem Raum.
  • Basierend auf dem Erfolg des Tapered Internalimplantats wurde das Tapered Internal Plus mit einem abgeschrägten Hals entworfen, um eine bessere Knochen- und Gewebebesfestigung und die Vorteile des
    Platform-Switching zu erreichen.
Laser-Lok
forschung
BioHorizons schätzt hohe Qualitätstandards und ist stolz auf die Entwicklung innovativer Produkte auf Grundlage intensiver wissenschaftlicher Forschung. Beispielhaft für dieses Engagement ist die Einführung von Laser-Lok-Mikrorillen im Jahre 2007. Die geschützte Laser-Lok-Oberflächentechnologie wird nun exklusiv für Dentalimplantate und Abutments von BioHorizons angeboten.

prothetik
Im Lauf der Jahre hat BioHorizons zahlreiche prothetische Lösungen für zementierte, verschraubte, einzel- oder mehrgliedrige Restaurierungen für sofortige oder verzögerte Belastung entwickelt. BioHorizons hat stetig einzigartige Merkmale entwickelt, um die restaurativen Ergebnisse zu verbessern. Das Spiralock® Abutment-Gewindedesign verhindert die Lockerung der Schrauben praktisch vollständig. Das beliebte BioHorizons 3inOne-Abutment wurde 1997 eingeführt und hat drei Funktionen: Implantatfassung, Abformkappe und dauerhaftes Abutment. Vor kurzem wurden die Abutments um Laser-Lok-Oberflächentechnologie erweitert, um eine biologische Versiegelung zu erzeugen, die den krestalen Knochen in der ästhetisch wichtigen Zone im vorderen Mund schützt und erhält.
biomaterialien
2000 erweiterte BioHorizonssein Portfolio um die AlloDerm® Regenerative Tissue Matrix (RTM) und die Grafton® Demineralized Bone Matrix (DBM). Die AlloDerm® RTM ist eine weithin akzeptierte und erforschte azelluläre Hautmatrix für Weichgewebeapplikationen. Grafton DBM ist ein anerkanntes Knochentransplantat mit klinischem Erfolg in vielerlei Hinsicht. 2004 wurde MinerOss® entwickelt, eine Allograft-Mischung aus mineralisierten Kortikalis- und Spongiosachips für eine Vielzahl von Anwendungen bei Zahnknochentransplantationen.
BioHorizons Geschichte
ISO-Zertifzierung
BioHorizons wurde 1988 nach ISO zertifiziert. Die Internationale Organisation für Normung (ISO) ist die weltgrößte Organisation zur Entwicklung von Normen und wird von Fachgremien für Akkreditierung und Zertifizierung verwaltet.

expansion und wachstum
Der internationale Vertrieb begann 1998, als Dentalprodukte von BioHorizons erstmals auch in Europa erhältlich waren. Heute vertreibt BioHorizons Dentalprodukte in 90 Ländern in Asien, Nord- und Südamerika, Afrika, Australien und Europa.

1994

1997

1998

2000

2004

2006

2007

2008

2010

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

gründung von BioHorizons

gründung von BioHorizons

1. Patent vergeben

1. Patent vergeben

External-Implantat

External-Dentalimplantat

External-Dentalimplantat

internationaler vertrieb beginnt

globaler Vertrieb

Vertrieb von Biomaterialien beginnt

Vertrieb von Biomaterialien beginnt

AlloDerm® Regenerative Tissue Matrix (RTM)

AlloDerm Tissue Matrix (RTM)

AlloDerm Regenerative Tissue Matrix (RTM)

Grafton® DBM

Grafton

Grafton DBM

Internal-dentalimplantate

Internal-dentalimplantat

Internal-dentalimplantat

MinerOss® Kortikalis und Spongiosa

MinerOss Kortikalis und Spongiosa

MinerOss Kortikalis und Spongiosa

Übernahme von BioLok

Übernahme von BioLok

Laser-Lok®-Technologie

Laser-Lok-technologie

Laser-Lok-technologie

Tapered Internal-Implantate
mit Laser-Lok

Tapered Internal-Implantate mit Laser-Lok

Tapered Internal-Implantate mit Laser-Lok

Mem-Lok® RCM

Mem-Lok RCM

Mem-Lok RCM

Umzug der Unternehmenszentrale

Umzug der Unternehmenszentrale

Übernahme von ILS
- Einführung der digitalen Zahntechnik

Übernahme von ILS

Zweiteilige Implantate mit kleinem Durchmesser

Zweiteilige Implantate mit kleinem Durchmesser

Zweiteilige Implantate mit kleinem Durchmesser

Laser-Lok-Abutments

Laser-Lok-Abutments

Laser-Lok-Abutments

Tapered Plus und Tapered 3.0 Implantate

Tapered Plus und Tapered 3.0 Dentalimplantate

Tapered Plus Dentalimplantate & Tapered 3.0 Dentalimplantate

Multi-unit Abutments

Multi-unit Abutments

Multi-unit Abutments

MinerOss® Cancellous

MinerOss Cancellous

MinerOss Cancellous

INFUSE Bone Graft® Knochentransplantat

INFUSE-Knochentransplantat

Computergestützte Chirurgie

Computergestützte Chirurgie

Computergestützte Chirurgie

MinerOss® Cortical

MinerOss Cortical

MinerOss Cortical

MinerOss®-Xenograft-X-Familie

MinerOss-Xenograft-X-Familie

MinerOss-Xenograft-X-Familie

BioPlug und BioStrip

BioPlug und BioStrip

BioPlug und BioStrip

Mem-Lok® Pliable und Pericardium

Mem-Lok Pliable und Pericardium

Mem-Lok Pliable & Mem-Lok Pericardium

18 mm konische Implantate

18 mm konische Implantate

18 mm konische Implantate

Snap Copings

Snap Copings

Snap Copings

Kurze konische Implantate

Kurze konische Implantate

Kurze konische Implantate

OD Secure Abutments

OD Secure Abutments

OD Secure Abutments

Cytoplast-Membranen und -Nähte

Cytoplast-Membranen und -Nähte

Cytoplast-d-PTFE-Membranen & Cytoplast PTFE-Nähte